Kategorien
Blog

Billy ist wieder fit ­čÜÉ­čĺĘ

Nachdem wir unser Getriebe in Los Angeles/Fullerton bei Mike abgegeben hatten, ging’s f├╝r uns ├╝ber Ostern bei extremer Hitze und starken Winden in den sch├Ânen Joshua Tree National Park. Hier treffen zwei unterschiedliche W├╝sten├Âkosysteme aufeinander, das Mojave- und das Colorado-├ľkosystem. Es gab tolle Felsformationen, Kakteen und vor allem die Joshua Trees zu sehen!
Anschlie├čend ging’s zur├╝ck nach Los Angeles, da Mike in unfassbar kurzer Zeit unser Getriebe wieder auf Vordermann gebracht hat ­čĹĆ! Thanks Mike for your great job! Mit unserem Getriebe im Gep├Ąck fuhren wir durch Los Angeles, spazierten am Strand von Santa Monica und Steff versuchte sich am Strand von Malibu als Rettungsschwimmer. Danach folgten wir dem sch├Ânen Highway 1 richtung Norden, vorbei an einer riesigen Herde See-Elefanten, – die lustige Ger├Ąusche von sich gaben & extrem unangenehm rochen – bis nach San Francisco/Berkeley, wo Marco und sein Team unser Getriebe wieder einbaute!
Wir sind ├╝bergl├╝cklich und sehr dankbar, dass die Reparatur so reibungslos funktioniert hat, unser Billy nun wieder fit ist & wir nach dem SyncroFest weiterreisen k├Ânnen ­čÜÉ­čĺĘ!

Mehr Bilder unter: https://www.polarsteps.com/unserHOEHenweg/5647727-nordamerika/46966144-los-angeles